Wichtige Fragen und Antworten

Welche Kosten kommen auf mich als Erwerber einer Aktie oder eines anderen Hapimag Produkts zu?

Ganz einfach: Neben dem unserem Vermittlungsangebot beiliegendem Endverbraucherpreis für das jeweilige Hapimag Produkt - KEINE (Da es sich um Unternehmensbeteiligungen handelt, fällt keine Umsatzsteuer an).

Die Jahresgebühr wurde ebenfalls bereits im Jahr des Erwerbs vom Abgeber der Anteile übernommen. Erst im Folgejahr wird Ihnen von Seiten der Hapimag AG die Jahresgebühr in Rechnung gestellt.

Wie lange dauert es im Normalfall bis ich meine Hapimag Anteile über die Bauer Ferienwohnrechte GmbH erfolgreich vermittelt habe?

„Gute Frage, nächste Frage“ ;-)
Nein, diese Frage bekommen wir fast täglich gestellt und es kommt natürlich immer etwas darauf an:
Kunde A hat uns die Umschreibeunterlagen gerade erst zur Verfügung gestellt und eine Woche später können wir bereits erfolgreich vermitteln, wohingegen Kunde B schon seit 2 Monaten wartet und wir konnten noch immer keinen Nachfolger finden.

Wie kommt das? Kunde A hat eine Aktie mit gefragter Punkteanzahl und sehr guter Gültigkeit der Punkte, ausserdem ist er bereit seine Aktien zu einem guten Preis zu abzugeben. Nach so einem Produkt ist die Nachfrage dann eventuell auch gepaart mit einer allgemein guten Nachfrage am Markt höher als wenn viele Faktoren wie Preis, Punktezahl und Gültigkeit nicht zu 100% den aktuellen Marktgegebenheiten angepasst sind. Gefühlt nimmt die Nachfrage auch gegen Jahresende hin immer etwas ab.

Aktuell würden wir sagen, dass wir einen Großteil der uns zur Vermittlung bereitgestellten Aktien innerhalb von 2-3 Monaten erfolgreich vermitteln können. Prinzipiell ist in unserem Vermittlungsauftrag aber eine Vermittlungszeit von 6 Monaten vorgesehen. Können wir einmal Ihre Produkte nicht in diesem Zeitrahmen vermitteln, kommen wir natürlich auf Sie zu und besprechen das weitere Vorgehen.

Wie lange dauert die Umschreibung durch die Hapimag AG im Normalfall?

Sobald die Unterlagen bei der Hapimag AG eingegangen sind, dauert es normalerweise etwa 2-4 Wochen, bis die Aktie auf den neuen Eigentümer umgeschrieben wird.

Welche Unterlagen benötigen Sie für eine Vermittlung?

Für eine Vermittlung benötigen wir die Unterlagen für den privaten Wiederverkauf - jedoch nicht die Original-Aktie. Ist diese noch physisch in Ihrem Besitz, so schicken Sie diese final mit den Umschreibeunterlagen, welche Sie nach erfolgreicher Vermittlung von uns per Einschreiben erhalten, zur Umschreibung an die Hapimag AG (bitte ebenfalls per Einschreiben).
In all diesen Schritten begleiten wir Sie aber sowieso - also keine Angst, hieran ist noch nie eine Umschreibung gescheitert.

Wie geht es nach erfolgreicher Umschreibung weiter?

Sobald Sie uns die Umschreibebestätigung der Hapimag AG entweder per Post oder per Mail zukommen haben lassen, überweisen wir Ihnen innerhalb weniger Werktage Ihr Geld.
Dann freuen wir uns natürlich immer wenn Sie uns weiterempfehlen...