Kaufen und Verkaufen

Hapimag Aktien aus zweiter Hand

Die Übertragung von Hapimag-Aktien/Ferienaktien kann unseres Erachtens nach kompliziert und von Privatpersonen eventuell nur schwer umsetzbar sein, denn oftmals lässt sich kein Nachfolger beziehungsweise Käufer für das jeweilige Hapimag Produkt finden! Wir übernehmen für Sie die komplette Abwicklung und prüfen zu Ihrer Sicherheit alle Unterlagen des Abgebers wie z.B. den Kontostand (Verfallpunkte, reservationsberechtigte Punkte usw.) den Hapimag-Aktien -Typ, Ausgeber der Aktien (z.B. Eurokapital, Havag, Hapimag ) und weitere wichtige Punkte. Wir vermitteln Hapimag-Aktien, Hapimag -Ferienpässe sowie Wohnpläne und haften als Vermittler für die sichere finanzielle Abwicklung und Übertragung der Hapimag Anteile vom Verkäufer zum Käufer. Das heißt die Abwicklung führen wir durch, die Umschreibung selbst erfolgt über die Zentrale der Hapimag in der Schweiz. Ihre Hapimag-Aktien / Wohnpläne können Sie uns jederzeit wieder zum Verkauf anbieten.

Es gilt zu beachten, dass Hapimag-Aktien keine renditeorientierten Finanzinstrumente (Finanzanlagen) darstellen, sondern langfristige Wohnrechtsprodukte, die den Vorgaben der EU-Timeshare-Richtlinie unterliegen. Für jede Übertragung einer Hapimag Wohnrechtsaktie benötigt es der Zustimmung durch die Hapimag AG. Des Weiteren steht der Hapimag AG prinzipiell ein Vorkaufsrecht an den Aktien zu.

Kauf von Hapimag-Aktien, Ferienpässen, Hapimag 21 und Wohnplänen

Soweit Hapimag in einem solchen Verkaufsfall Gebühren wie z.B. Veräusserungsgebühren erhebt, sind diese von Ihnen neben dem vereinbarten Kaufpreis des Hapimag-Produkts “nicht” zu bezahlen. Diese Gebühren werden stets vom Abgeber der Anteile ausgeglichen. Sichern Sie sich Hapimag-Anteile und reservieren Sie Hapimag-Produkte aus 2. Hand zu günstigen Preisen, denn… Wir bringen Angebot und Nachfrage zusammen.

Hapimag-Produkte erwerben

Als Nachfolger der Bauer Ferienwohnrechte e.K. bieten wir Ihnen jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des Kaufs und Verkaufs von Hapimag Wohnrechten. Wir kennen das System Hapimag wie unsere Westentasche und sind auch mit einem Großteil der Hapimag Ferienanlagen persönlich vertraut. Unser bestehendes Produktportfolio bietet eine große Auswahl an Hapimag Aktien und Wohnrechten mit unterschiedlichen Punkteständen zu unterschiedlichen Preisen, die sich je nach persönlichen Vorlieben und Urlaubspräferenzen auch wunderbar kombinieren lassen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorhaben mit und wir stellen für Sie unverbindlich die optimale Aktien- und Punktekonstellation zusammen.

Unsere Philosophie ist es, Sie dahingehend optimal zu beraten, dass Sie uns als zufriedener Kunde dauerhaft erhalten bleiben und Empfehlungen aussprechen. Gerne sind wir für Sie auch nach Ihrem Kauf weiterhin für Sie da - denn wenn Sie einmal verkaufen möchten, dann kommen Sie einfach wieder auf uns zu.

Wir übernehmen neben einer sicheren finanziellen Abwicklung weitere sicherheitsrelevante Prüfungen. Ebenso schließen wir für Sie aus, dass im ersten Jahr etwaige Jahresgebühren, Umschreibegebühren, Bearbeitungsgebühren und andere Kosten auf Sie zukommen.

Hapimag Produkte werden von uns nur nach gründlicher Prüfung vermittelt, d.h. wir prüfen den Konto- sowie den Punktestand des Abgebers, den Nennwert des zu vermittelnden Hapimag Produkts sowie dessen Herausgeber. Erst durch Zusendung einer Umschreibestätigung der Hapimag AG durch den Abgeber an uns, erhält dieser sein Geld. Des Weiteren, erfolgt der Versand sämtlicher Dokumente sowohl an Sie als auch an den Abgeber prinzipiell bei uns nur per Einschreiben mit Rückschein. So wissen wir immer wo sich die Unterlagen gerade befinden und ein Verlust der Unterlagen auf dem Postweg ist so gut wie ausgeschlossen. Sichern Sie sich Hapimag-Anteile und reservieren Sie Hapimag-Produkte aus 2. Hand zu günstigen Preisen, denn... Wir bringen Angebot und Nachfrage zusammen.

Egal ob bestehendes Mitglied oder Neukunde, über die Bauer Ferienwohnrechte GmbH können Sie Hapimag Aktien und weitere Hapimag Produkte erwerben und sparen dabei einiges an Geld und Zeit im Vergleich zu einem Vertreterbesuch. Freundlich, schnell und kompetent.

Ihr Draht zu uns: Wenn Sie unverbindlich mit uns in Kontakt treten wollen, Fragen oder Wünsche äußern, dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Festnetznummer: +49 (0) 89 95449348 oder Mobil: +49 (0) 173 80 95 869 zur Verfügung.

Hapimag Aktie verkaufen?

Nach Ihrer Gründung im Jahre 1963, kann die Hapimag AG (ursprünglich Hotel- und Apartmenthaus Immobilien AG) aktuell auf eine über 54-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das Urlaubskonzept der Hapimag ist folglich trotz wachsender Konkurrenz und dem stetigen Ausbau des Tourismussektors weiterhin bewährt und gefragt. Nichtsdestotrotz findet im Laufe der Zeit ein Generationenwechsel statt und gerade Mitglieder, die Ihre Anteile schon seit vielen Jahrzehnten besitzen, sind heute oftmals aus Gesundheits- sowie Altersgründen oder durch den Tod des Partners nicht mehr gewillt oder in der Lage zu reisen und die Urlaubsvielfalt von Hapimag zu nutzen.

Ebenso können weitere, externe Faktoren dazu führen, dass sich Aktionäre im Laufe der Zeit von Ihren Hapimag Namensaktien und Hapimag Produkten trennen möchten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich von Hapimag Aktien/ Produkten zu trennen:

Hapimag Aktien können vererbt oder auch verschenkt werden. Selbst wenn Ihr Angebot familienintern erst einmal nicht den gewünschten Anklang findet und die junge Generation gegebenenfalls auf sich ändernde Urlaubsprämissen verweist, so sind gerade Ferienwohnungen mit ausreichend Platz und die oftmals gegebene Möglichkeit der Mitnahme von Haustieren für Familien mit Kindern eine kostengünstige Alternative zu einem Hotel. Ebenso die Möglichkeit selbst zu entscheiden ob man nun das x-te Mal in ein Restaurant geht oder ob nicht lokale Köstlichkeiten in der eigenen Küche zubereitet, dem Urlaub nicht einen Mehrwert verschaffen können – sollten bei dieser Alternative nicht unberücksichtigt bleiben.

Aktienrückkauf durch die Hapimag AG.
Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen (AGBs) Ihres jeweiligen Hapimag Produktes (Hapimag A-Aktie, Ferienaktie 21, Insider Lifetime Aktie, Ferienpass 360 oder die seit etwa 2015 existierenden Hapimag Classic).

Vermittlung Ihrer Aktien durch Hapimag an potentielle Interessenten.

Stilllegung Ihrer Hapimag Produkte.
Hierdurch entfällt der jährliche Mitgliedsbeitrag aber Sie erhalten im Umkehrschluss keine jährliche Punktegutschrift.

Tauschen Sie Ihre bestehenden Produkte gegen Zuzahlung in andere Punkteprodukte oder Ferienwohnrechte der Hapimag AG.

Rückgabe Ihrer Hapimag Produkte gegen Hapimag Wohnpunkte.
Hapimag tauscht Ihre bestehenden Produkte gegen eine bestimmte Anzahl von Punkten, welche Sie dann abwohnen oder privat verkaufen können.

Kontaktieren Sie für all diese Anliegen die Hapimag AG entweder postalisch oder telefonisch (Kostenlose Hapimag Service Line: 00800 30 30 80 80,
alternativ +41 (59) 7 33 70 10, Fax +41 (58) 7 33 70 90).

Oder Sie wenden sich vertrauensvoll an uns
und wir vermitteln Ihre Hapimag Produkte
unkompliziert, kompetent und zeitnah auf dem
Zweitmarkt / Gebrauchtmarkt für Hapimag Produkte.

Für welchen Betrag lässt sich meine Hapimag Aktie / mein Hapimag Produkt vermitteln?

Nachdem Hapimag Aktien nicht an der Börse gehandelt werden, hängt unser Vermittlungsangebot von zahlreichen Einflussfaktoren ab. Folgende Faktoren werden von uns berücksichtigt und spielen bei der Preisfindung und der Kalkulation eine wichtige Rolle:

Der Markt für gebrauchte Hapimag Wohnrechte

Natürlich spielt hier Angebot und Nachfrage eine entscheidende Schlüsselrolle. Je höher die Nachfrage nach Aktien und Hapimag Produkten, desto höher der Preis den Sie am Zweitmarkt für Ihre Produkte erzielen können. Das Angebot und die Nachfrage unterliegen unser Meinung nach unregelmäßigen Schwankungen und Zyklen, welche sich nur schwer vorhersehen und kalkulieren lassen. So kann der Gebrauchtmarkt beispielsweise durch Promotionsangebote sowie Rückkaufpreise der Hapimag (bitte informieren Sie sich hier vorab bei der Hapimag AG), Wechselkursschwankungen, politische Instabilität in Urlaubsländern, der allgemeinen Zinspolitik der EZB (Sprich: Sparen Haushalte und Unternehmen oder wird investiert?) und zahlreichen weiteren internen als auch externen Faktoren beeinflusst werden.

Unserer persönlichen Erfahrung nach lässt die Nachfrage nach gebrauchten Aktien in den Wintermonaten November und Dezember etwas nach, da viele potentielle Interessenten noch abwarten möchten bis die Jahresgebühr(en) für das neue Jahr noch vom bisherigen Eigentümer bezahlt wird. Nach Jahresbeginn konnten wir stets einen Nachfrageanstieg verzeichnen.

Aktientyp und Ausgeber

Selbstverständlich spielt es auch eine wichtige Rolle, welchen Aktientyp Sie vermitteln lassen möchten. Sprich: Hapimag A-Aktie, B-Aktie, Ferienaktie 21, Insider Lifetime, Ferienpass, Wohnplan etc. und ob Ihre Aktien einen Nennwert von 200 CHF aufweisen oder von 100 CHF (Namenvorzugaktie).

Final ist noch zu unterscheiden von welchem Ausgeber Sie Ihre Hapimag Produkte bezogen haben:

  • Hapimag
  • Havag
  • Eurokapital

Anzahl und Gültigkeit der zu vermittelnden Wohnpunkte

Wohnpunkte eines zu vermittelnden Hapimag Produkts, die innerhalb der nächsten Wochen und Monate verfallen, lassen sich verständlicherweise schlechter an den Mann bringen oder werden gar von potentiellen Interessenten ganz ausgeschlossen. Sprich, auch hier herrscht eine geringere Nachfrage (-> niedrigerer Preis) als für Wohnpunkte, die erst in 5 Jahren verfallen (höhere Nachfrage -> höherer zu erwartenden Vermittlungspreis). Sollten wir das Gefühl haben gewissen Punkte nicht vermitteln zu können, empfehlen wir Ihnen Ihre Punkte über den Hapimag Punktekiosk an Privat zu vermitteln.

Dem aktuellen Preis den die Hapimag AG für Ihre Produkte verlangt

Der Preis beziehungsweise der Ausgabekurs einer „neuen“ Hapimag Aktie ist nicht statisch und gerade in den letzten Jahren wurde dieser unter anderem auch durch die Einführung der Hapimag Classic Aktie sowie Promotionsangebote teilweise gesenkt. Der Ausgabekurs kann aber genauso gut wieder steigen. Allerdings hat der Preis einer neuen Aktie auch Einfluss auf den Preis einer „gebrauchten Aktie“, denn je weiter die Preise auseinander gehen, desto höher ist die Nachfrage nach gebrauchten Aktien (-> höhere Nachfrage am Zweitmarkt führt zu einem höheren Preis).

Was gilt es darüber hinaus für Sie zu beachten?

Bei einer Umschreibung auf den Käufer fällt eine Umschreibegebühr (meist in Schweizer Franken) an, die Ihnen von der Hapimag AG gestellt wird (ist vom Abgeber der Anteile zu begleichen). Der Wechselkurs EUR/CHF kann schwanken, außerdem ist von Ihnen ein jährlicher Abschreibungsbetrag zu entrichten, wenn Sie die Aktien vor dem Jahre 1998 erworben haben (bitte informieren Sie sich auch hier vorab, welche Kosten durch eine Umschreibung auf Sie zukommen).